Ambulanter Dienst 1

Postkarte

Zielgruppe

Wir betreuen Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 – 21 Jahren. Seit einigen Jahren betreuen wir auch unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, wodurch die interkulturelle Arbeit ein wichtiger Teil unseres Gesamtkonzepts geworden ist.

In folgenden Situationen kann ambulante Hilfe notwendig oder hilfreich sein:

• bei Schwierigkeiten im Elternhaus

• als Zwischenschritt vor dem Einzug in die eigene Wohnung, wenn
  das eigenständige Wohnen noch eine Überforderung darstellt

• wenn nach einer stationären Unterbringungsform eine Phase
  der Unterstützung notwendig ist

• bei psychischen oder emotionalen Problemen

• um jungen Flüchtlingen einen guten Start in Deutschland zu
  ermöglichen und sie bei der Integration zu begleiten

Ansprechpartner

Bettina Nalato-Scholz

Gruppenleitung

Tel:  02327 -  545 348
Fax: 02327 -  545 349