Westfälische Pflegefamilien (WPF) werden von Fachberatern unterstützt durch ...

Fahrrad

  • eine intensive Vorbereitungsphase auf die bevorstehende Aufgabe
  • Beratung, wenn sie die Aufnahme eines Kindes erwägen
  • Begleitung und Reflexion während des Vermittlungsprozesses
  • regelmäßige Beratung während der gesamten Dauer des Pflegeverhältnisses
  • Unterstützung bei Kontakten mit der Herkunftsfamilie
  • Unterstützung in der Kooperation mit weiteren Institutionen (z.B. Jugendamt, Kita, Schule, Förder- oder Therapieangebote)
  • die Bereitstellung von Austauschmöglichkeiten mit anderen WPF - Eltern

Darüber hinaus werden in Zusammenarbeit mit dem Landesjugendamt regelmäßig Fortbildungen zu ausgewählten Themen angeboten.

Bei Krisen stehen die Berater den Familien im Rahmen der Krisenintervention zur Seite.

Koordinatorinnen der Westfälischen Pflegefamilien

Sandra Schürmann
Tel: 0234-68758285
Fax: 0234-68758286

Kerstin Fritsch
Tel: 0234-68758284
Fax: 0234-68758286