Das pädagogische Konzept

Betreuungsrahmen:

Die Betreuung beginnt nach der Schulzeit und endet um 16:30 Uhr.
Ferienbetreuung 8.30 Uhr – 15.00 Uhr
Schließtage: letzten drei Wochen der Sommerferien, Rosenmontag und zwischen Heiligabend und Neujahr

Verpflegung:

  • täglich ausgewogenes Mittagessen
  • Obst und Getränke stehen kontinuierlich bereit

Hausaufgaben und schulische Förderung:

Die Hausaufgabenbetreuung erfolgt unter pädagogischer Aufsicht. Im Rahmen des Schulalltags werden zudem individuelle, kindzentrierte Förderangebote durchgeführt.

Pädagogische Arbeit mit dem Kind:

Freizeitangebote im künstlerisch-musischen, sportlich-spielerischen, sozialen und kommunikativen oder handwerklichen und technischen Bereich sind je nach Entwicklungsstand verpflichtendes Angebot.

Zielsetzungen sind im Besonderen:

  • Entwickeln von Konfliktlösungsstrategien
  • Stärkung sozialer Kompetenzen
  • Unterstützung in belasteten Familiensituationen
  • Stärkung des Selbstwertgefühls
  • Aufarbeitung von Entwicklungsrückständen
  • Heilpädagogische/therapeutische Ansätze