Freizeit- und erlebnispädagogische Angebote

Zwei- bis drei mal pro Woche findet verpflichtend ein Sportangebot statt, z. B. Fußball, Joggen, Fahrrad fahren, Klettern. Die sportlichen Tätigkeiten werden von den Mitarbeitern aktiv begleitet. Außerdem steht in der Wohngruppe ein gut ausgestatteter Fitnessraum zur Verfügung.

Kletterwand an einem alten Gebäude

Am Wochenende können je nach Motivation der Jugendlichen Ausflüge, z. B. zu Stadtfesten oder Musikveranstaltungen, geplant werden.

Wanderer blicken ins Tal

Zwei Mal im Jahr werden Ferienfreizeiten durchgeführt. Diese sind, genau wie der Alltag in der Wohngruppe, von sportlichen Aktivitäten geprägt, z. B. Wandertouren in den Alpen oder Hollandferien mit täglichen Radtouren und Laufeinheiten.

Zuschauer vor dem Zieldurchlauf des 3. RuhrMarathon

In den letzten Jahren hat sich die Teilnahme an verschiedenen Laufveranstaltungen bis hin zum Halbmarathon etabliert.  Dieses sehr spezielle Angebot ist jedoch insgesamt freiwillig.

Ansprechpartner

Udo Pankoke

Gruppenleitung

Tel: 0234 9 27 81 00
Fax: 0234 9 13 66 51