Wir nehmen auf …

Jugendliche

Zielgruppe
Mädchen und Jungen im Alter von 12 bis einschließlich 17 Jahren.

Aufgaben
Inobhutnahmen und zeitlich befristete (wenige Tage bis zu wenigen Monaten) Begleitung von Kindern und Jugendlichen die als Selbstmeldern kommen oder durch Eltern, Polizei oder Jugendamt in akuten Not- und Krisensituationen (SGBVIII) gebracht werden.

Clearing und Diagnose
Abklärung der psychosozialen Gesamtsituation und Entwicklung einer geeigneten Lebensperspektive (z. B. Rückführung in die  Herkunftsfamilie nach Stabilisierung der Gesamtsituation, Vermittlung in Jugendwohngruppen, Pflegefamilie, Therapien  unter Einbeziehung aller bisher am Erziehungsprozess beteiligten Personen und Institutionen sowie den Betroffenen selbst (SGBVIII).

Wie arbeiten wir

  • Strukturierter Tagesablauf
  • Ressourcenorientiert
  • 24 Std. Betreuung
  • Führen von biographischen Interviews
  • Genogramm- und Soziogrammarbeit
  • Elternarbeit
  • Fallsupervision
  • Teamsupervision
  • Teamberatung ( wöchentlich)

Informationen zu deinem Aufenthalt:

Infos.pdf (PDF, 75 KB)

Ansprechpartner

Andrea Görke

Gruppenleitung

Tel: 0234 / 5 73 18
Fax: 0234 / 9 57 96 01