Ambulanter Dienst II

Ambulanter Dienst II (Wíttener Str.)

Wir sind ein Team aus 8 MitarbeiterInnen und arbeiten mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus aller Welt im Alter von 16-21 Jahren zusammen.

Unseren Auftrag zur Verselbstständigung sehen wir in der Begleitung und Unterstützung der jungen Menschen mit unterschiedlichen biografischen Hintergründen, wie zum Beispiel bei schwierigen familiären Situationen, Schwierigkeiten, sich in Gruppen zu integrieren, einem hohen Autonomiewunsch einerseits und Bedarf an Betreuung andererseits, psychischen Problemen, dem Zwischenschritt vor dem eigenständigen Wohnen, einer Überforderung im selbstständigen Leben, einer Unterstützungsphase nach einer stationären Unterbringungsform, der Integration junger Flüchtlinge.

Wir bieten vier verschiedene Betreuungssettings an:
Mobile Betreuung (MOB): Betreuungsschlüssel 1:3 (inklusive Dokumentation, Fallbesprechung im Team, Telefonate etc.)

Sozialpädagogisch betreutes Jugendwohnen (SBW): Betreuungsschlüssel 1:8 (inklusive Dokumentation, Fallbesprechung im Team, Telefonate etc.)

Fachleistungsstunden (FLS): Stundenzahl nach Vereinbarung (inklusive Dokumentation, Fallbesprechung im Team, Telefonate etc.)
Begleitung für junge Volljährige nach §13,3 SGB VIII Betreuungsschlüssel 1:12
Zusätzlich bieten wir: 24 Std. Rufbereitschaft , Nachtbereitschaften und Tagdienste von Freitag bis Montag durch pädagogische Hilfskräfte, Regelmäßige Betreuungszeiten in den Abendstunden bis 22.00 Uhr durch päd. Hilfskräfte zur Durchführung von Freizeit- und Bildungsangeboten, Ferienfreizeiten mit hauptamtlichen Mitarbeitern
Wir unterstützen bei: der Bewältigung von Alltagsproblemen und Integrationsbarrieren, der Gestaltung der Beziehung zwischen Eltern und Jugendlichen oder dem Austausch zwischen Jugendlichen und VormünderInnen, der Einbindung ins soziale Umfeld (Kontakte, Vereine, Freizeithäuser,…), der gemeinsamen Erarbeitung einer beruflichen/schulischen Perspektive, der Einteilung und dem Umgang mit dem monatlichen Budget und bei Bedarf Schuldenregulierung, der Anbindung an Beratungsstellen, kooperierenden Einrichtungen und Therapeuten, der Suche, Organisation, Einrichtung und Gestaltung einer eigenen Wohnung, der Alltags- und Freizeitgestaltung, der Verselbständigung und der Haushaltsführung, der Realisierung der individuellen Wünsche und Ziele des Jugendlichen.

Wohnform:
Ambergweg MOB
In der Wohngemeinschaft am Ambergweg bieten wir eine besondere Form der Betreuung an. Konzeptionell bedient es hier den Bedarf der jungen Menschen, welche im Verselbstständigungsprozess zwischen einer Wohngruppe und dem autarkem Wohnen/Leben stehen. Die direkte Anbindung und Berührungspunkte der Jugendwohngruppe bedient ebenso eine intensivere Unterstützung. Mit einem kleinen Büro, direkt in der WG, sind die BezugsbetreuerInnen ebenso vor Ort.
Aurora MOB
In der Alsenstraße bieten wir im Hause der Wohngruppe Aurora ein ambulantes Setting im Rahmen zwei Zweierwohngemeinschaften für Jugendliche an, die aufgrund einer psychischen Erkrankung oder aufgrund belastender Lebensumstände einer engen Struktur und einer intensiven therapeutischen und pädagogischen Betreuung bedürfen. Mit einem kleinen Büro, direkt in der WG, sind die BezugsbetreuerInnen ebenso vor Ort, wie die MitarbeiterInnen der Intensivwohngruppe Aurora.

Trainingswohnungen
In unseren Trainingswohnungen haben die Jugendlichen die Möglichkeit, in einem geschützten Rahmen erste Schritte in Richtung alleinverantwortliches Leben zu unternehmen. Unsere Trainingswohnungen sind teilmöbliert und mit jeweils Küche und Elektrogeräten (Backofen, TV, Waschmaschine..) ausgestattet. Eigene Wohnung / § 13 Abs.3
Die Suche, der Umzug und die Verwaltung einer eigenen Wohnung sind ein wichtiges Element unserer unterstützenden Arbeit. Die Intensität der Betreuung in der eigenen Wohnung wird nach dem Hilfebedarf vereinbart.

Ansprechpartner

Olga Niessen

0234 29831885
0234 29831887

Amb. Dienst II

Wittener Str. 170
44803 Bochum

Wegbeschreibung

Freie Plätze

Ambulanter Dienst II

1 freier Platz

1 Wohngemeinschaftsplatz im Haus der Wohngruppe Aurora