Kinder- und Mädchentreff

Kinder- und Mädchentreff

Der Kinder- und Mädchentreff bietet Jungen und Mädchen zwischen 6 und 12 Jahren sowie Mädchen zwischen 12 Jahren und 21 Jahren einen Erfahrungsraum, in dem sie Geborgenheit und Sicherheit erleben.

Sie erhalten hinsichtlich ihrer schulischen und beruflichen Perspektive Hilfe und werden in ihren verschiedenen Fähigkeiten und Ressourcen gestärkt, um eine größere Chance in ihrer Entwicklung zu erlangen. Im Vordergrund stehen die Gesundheitsversorgung, die Chancengleichheit an Bildung und der Zugang zum Arbeitsmarkt.
Alle Angebote sind kostenlos und ohne Anmeldung nutzbar.

Träger des Wattenscheider Kinder- und Mädchentreffs ist die Ev. Stiftung Overdyck. Das Angebot richtet sich an Mädchen und Jungen (6-12 Jahre) sowie Mädchen und junge Frauen (12-21 Jahre).

Öffnungszeiten:
Jungen und Mädchen: 6 bis 12 Jahre Montags, dienstags, mittwochs und freitags von 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Mädchen und junge Frauen:12 bis 21 Jahre Donnerstags von 16.00 Uhr bis 19.30 Uhr, zusätzlich an Sonntagen in geraden Kalenderwochen von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Die Methoden unserer pädagogischen Arbeit sind die parteiliche Arbeit, niederschwellige Sozialarbeit, regelmäßige, wechselnde Gruppenangebote und Beratungsgespräche. Zudem Projekttage zu Themen rund um Gesundheit, Pubertät, Zukunft und Alltag. Dies geschieht in enger Kooperation mit anderen Einrichtungen.

Angeboten werden: Dart spielen, Kickern, Freundinnen und Freunde treffen, Chillen, Internet surfen, Musik hören, Miteinander quatschen, Malen, Sing Star, TV/DVD, Gruppenangebote (z.B. Fotoprojekte)

Ansprechpartner

Bettine Wach

02327 309742
02327 309744

Kinder- und Mädchentreff

Freiheitstr. 7
44866 Bochum-Wattenscheid

Wegbeschreibung

Wird werden gefördert durch

Aktion Mensch Logo.jpg
Deutsche Postcode Lotterie Logo.jpg
lichtblicke_logo_349x155.png

Unsere Partner

Diakonie Ruhr Logo.png
1211.jpg
Heimspiel Bochum Logos.jpg