Tobias Kellner

Bereichsleitung

Kellner.jpg

Seit dem 01.07.2017 bin ich Bereichsleiter bei der Stiftung Overdyck.

Im Jahr 2006 habe ich mein Studium der Sozialen Arbeit an der Fachhochschule Dortmund mit einem Diplom abgeschlossen.

Vor- und während meines Studiums habe ich in einer Wohn- und Lebensgemeinschaft Menschen mit geistigen Behinderungen betreut.

Nach einem Praxissemester im Jugendamt der Stadt Herdecke zog es mich in die Kinder- und Jugendhilfe.

Von 2007 bis 2016 habe ich als Mitarbeiter von ViA Bochum e.V. im Ambulanten Jugendhilfezentrum Ost (AJO) gearbeitet, wo ich ambulante Jugendhilfemaßnahmen mit Kindern-, Jugendlichen und Familiensystemen durchführte. Neben meiner Tätigkeit im AJO habe ich über den Zeitraum von 2 ½ Jahren in einem Präventionsprojekt für straffällig gewordene Jugendliche und junge Erwachsene mitgearbeitet, welches bei ViA Bochum durchgeführt wurde.

Besondere Interessensgebiete in meiner Arbeit waren die Erlebnispädagogik sowie die geschlechtsspezifische Arbeit mit Jungen.

Ich habe Fortbildungen als Psychosozialer Berater und als Kinderschutzfachkraft absolviert.

Im Mai 2016 wechselte ich zur Stiftung Overdyck und übernahm die Gruppenleitung in der Fachstelle UMF Noah.

Als Bereichsleiter bin ich Ansprechpartner für:

  • die Jugendwohngruppe Hesternstraße
  • die Jugendwohngruppe Ambergweg
  • die Jugendwohngruppe Im Everstal
  • die internationale Jugendwohngruppe Kassiopeia
  • die Ambulanten Jugendhilfezentren Süd
  • die Fachstelle UMF Noah